B-Side - Space Hop

"Space Hop" ist ein Konzeptalbum, auf dem B-Side seinen auf der "Echoes" begonnenen Sound weiterführt. Eine Kombination aus klassischem, Sample basierten Sound und futuristischen Synthesizerstimmen soll liegende Flächen erzeugen und dem Hörer ein Gefühl der Schwerelosigkeit vermitteln. Ergänzt wird die Platte durch zahlreiche Featuregäste aus dem erweiterten Freundeskreis: July Quin & Zay Mason (New York, USA), Lucit (Düsseldorf, Deutschland), NameisMillen (Ottawa, Kanada), Maura Souloud (Berlin, Deutschland) , RoY (New York, USA), Ronnie Alpha & Stray Edwards (Detroit, USA & Berlin, Deutschland), Teknical Development (London, England), Shumee (Berlin, Deutschland), Mad Flows (Sacramento, CA, USA) & Anne Suu (Berlin, Deutschland).

Space Hop on Dezi-Belle Bandcamp

Space Hop on Soundcloud