jusouL - February

„Oh February, February. You took a friend from me who wasn’t just some celeb you buried. He inspired us all musically. You came around and changed things, I want it how it used to be.“ – eLZhi
Am 07.02. wären J Dilla und Nujabes 43 Jahre alt geworden. Inspiriert von diesem Zitat von Dillas Slum Village-Partner eLZhi und im Andenken an zwei der größten Produzenten und Musiker unserer Zeit wird an diesem Datum die Gedächtnis-EP „February“ von jusouL auf Vinyl bei Dezi-Belle Records re-released.
Der Duisburger Producer jusouL zählt den Detroiter und den Tokyaner, wie viele Mitglieder einer weltweit aktiven Generation von Beatbastlern, zu seinen größten Einflüssen. Mit dem Ziel, ihrem Vermächtnis Respekt zu zollen, sind die 8 Tracks der „February“-EP als Hommage konzipiert, denen man den Einfluss der Großmeister auch anhören kann. Dabei wird allerdings mehr ehrfürchtig und dezent zitiert, um die Inspiration, die jusoul aus Dillas´ und Nujabes’ Instrumentalen schöpft, in positiver Art in neuen Vibes wieder aufleben zu lassen.
Die Songs der EP sind teilweise auch schon mehrere Jahre alt, doch die Beats leben von einer Zeitlosigkeit, wie sie auch dem Dilla-Klassiker „Donuts“ zu eigen ist – den schließlich manche Heads auch 10 Jahre nach der Veröffentlichung immer noch auf Repeat hören. Das Cover der auf 100 Stück limitierten 7“-Vinyl-EP wird ein Doppelcover, auf dem die beiden Producer jeweils zu sehen sein werden; die A-Seite ist J Dilla gewidmet, die B-Seite Nujabes.
Käufer, die die EP digital auf jusouls oder der Dezi-Belle Bandcamp Seite erwerben, haben zudem noch die Möglichkeit, 4 Bonus-Tracks zu downloaden.
Tracklist:
A-Side – Thank You (A J Dilla Tribute)
B- Side – Seba Jun (A ヌジャベス Tribute)
Piano Roll (digital)
Fredo Braz (digital)
Bye (digital)
Brazilian Groove (digital)
Bandcamp: https://jusoul.bandcamp.com
Coverart: http://www.elephilant.de