Dr. Jack-Ill

Bio

Erste Beats produzierte Dr. Jack-Ill bereits mit 15 Jahren, damals allerdings noch auf einer etwas synthetischeren Ebene als heutzutage; kurze Zeit nach den ersten Gehversuchen in der Produktion sorgte die Anschaffung der ersten MPC dann auch schon für eine neue Ausrichtung der musikalischen Marschrichtung - mit den Experimenten an der MPC starteten gleichzeitig die ersten Versuche mit Sampling.

Diesem Prinzip ist Dr. Jack-Ill bis heute treu geblieben: Klassische Instrumentals mit ausgefallenen Drum-Sets, die aber vor allem durch die Auswahl der Samples interessant werden. Diese verleihen seinen Produktionen oftmals einen ungewöhnlichen und bisweilen auch experimentellen Touch, denn beim Crate Digging für seine Samples ist Dr. Jack-Ill sich für nichts zu schade. Aúf diese Weise wird so ziemlich jede Musikrichtung, die sich auf ebay oder im Plattenladen deines Vertrauens auf Vinyl erwerben lässt, durch den Jack-Illschen MPC-Fleischwolf gedreht und am Ende zu den smoothen Instrumentals verarbeitet, die man momentan auf seiner Soundcloud- oder Bandcamp-Präsenz finden kann.